Der FC Biberg belegte am 03.02.2018 den 6. Platz in dem mit acht teilnehmenden Mannschaften besetzten Turnier in Taufkirchen. Allerdings wäre mit ein klein wenig Glück auch mehr möglich gewesen. Gespielt wurden jeweils zehn Minuten.

Eine Niederlage setzte es gleich zu Beginn des Turniers: Gegen die Gastgeber des SV-DJK Taufkirchen verloren die Biberger Jungs klar mit 0:3 (0:1 - 5. Min, 0:2 und 0:3 – 6. Min).
Das 2. Spiel gegen den DJK-SB München Ost verlief viel erfreulicher. Matteo konnte in der 2. Minute einen schönen Alleingang zum 1:0 abschließen. Dabei blieb es bis zum Ende. Auch dank guter Paraden unseres Torwarts Selim. Aber auch Biberg hatte weitere Chancen. Die größte von Moritz in der dritten Minute, die aber der gegnerische Torwart abwehren konnte.

Im letzten Gruppenspiel gegen den SC München ging es also um den Einzug ins Halbfinale. Ein Sieg musste allerdings her. Und es fing wieder gut an: Louis vollendete einen gelungenen Spielzug zur 1:0 Führung. Leider kassierten unsere Jungs postwendend nach einer Ecke ein dummes Tor zum Ausgleich. Das Spiel war insgesamt recht ausgeglichen. In der sechsten Minute hatten unsere Jungs Glück. In der siebten Minute hatte Jonas eine gute Chance und Sekunden vor der Schlusssirene hätte Lenny beinahe noch ein Tor erzielt.

Aber durch das Unentschieden bleibt unseren Jungs mit 4 Punkten nur der dritte Platz der Gruppe und somit das Spiel um Platz 5 gegen SC Olympiadorf Concordia.
In diesem Spiel fing man sich gleich in der ersten Minute das 0:1 durch einen Konter ein. Als in der fünften Minute auch noch das 0:2 fiel, sank die Hoffnung auf einen Sieg. Matteo ließ diese aber nochmals aufkeimen, als er bereits in der sechsten Minute auf 1:2 verkürzen konnte. Leider blieb es aber bei diesem Ergebnis.

Turniersieger wurde letztendlich der SC München. Jene Mannschaft also, gegen die unsere Jungs in der Gruppenphase fast gewonnen hätten! Es bleibt zu erwähnen, dass der FC Biberg fast mit 2005-er Jungs angetreten ist, also einer Mannschaft, die in der D-Jugend spielberechtigt wäre. Dafür haben sie sich wirklich gut und teuer verkauft!

Zusammenfassend die Ergebnisse:
FC Biberg vs. SV-DJK Taufkirchen 0:3
FC Biberg vs. DJK-SB München Ost 1:0
FC Biberg vs. SC München 1:1
Spiel um Platz 5:
FC Biberg vs. SV Olympiadorf Concordia 1:2

Es spielten: Emirhan, Jonas, Lenny, Lorenz, Louis, Matteo, Moritz, Patrick, Selim

 

   
© TSV Neubiberg/Ottobrunn 1920 e.V.